Dein Partner trinkt zu viel Alkohol?

Du bist verzweifelt und suchst nach einem Ausweg? 

Ich helfe Frauen, die schon vieles versucht und es jetzt satt haben und aus ihrer Beziehung aussteigen wollen.

Damit sie endlich einen neuen Anfang wagen können.

Was tun, wenn dein Partner trinkt?

Wenn du spürst, dass deine Hilfe doch wieder umsonst war…
Wenn sich alles nur noch um ihn dreht…
Wenn du dich für ihn schämst, aber ihn trotzdem schützt…
Wenn du Angst hast vor seinen Wutausbrüchen…
Wenn du seine Stimmung herauszufinden versuchst, um dich darauf einzustellen…

Wenn du nicht mehr du selbst bist…

Dann begleite ich dich in dieser schwierigen Lebenssituation. Ich biete dir einen Ort zum Aufatmen. Einen Raum zum Reden und Nachdenken.

Eine angstfreie Sicherheitszone.

Zum Loslassen und Bei-dir-selber-Ankommen.

Marion Peisert Co Abhängigkeit Beratung

“Wir brauchen in unserer Gesellschaft eine stärkere Aufmerksamkeit für die Situation der vielen Angehörigen, die mit einem alkoholabhängigen Partner zusammenleben. Besonders Frauen sind gefährdet, co-abhängige Verhaltensweisen zu entwickeln. Es ist mir wichtig, dass Frauen (und Männer) auch ihre eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und selbstbewusst für sich eintreten. Mit meiner Arbeit trage ich dazu bei.“

Marion Peisert

Hallo, ich bin Marion 

Du findest in mir eine einfühlsame und lebenserfahrene psychologische Beraterin.

Ich begleite dich durch deine Lebenskrise als deine Zuhörerin, Trösterin, Nachfragende, Mentorin und  Coach. 

Für das, was zwischen und hinter deinen Worten liegt, habe ich feine Antennen. 

Ich werde dich anregen und ermutigen, das Problem auf deine Art selbst zu lösen.  

Ich helfe dir gern.

Empathisches Coaching – mein Angebot für dich

„Die meisten von uns sind mit einer Sprache aufgewachsen, die uns ermuntert, andere in Schubladen zu stecken, zu vergleichen, zu fordern und Urteile auszusprechen, statt wahrzunehmen, was wir fühlen und was wir brauchen.“

Marshall Rosenberg
Was ist Empathisches Coaching?

Empathisches Coaching ist eine therapienahe Methode, die auf der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg beruht und Elemente der Gesprächspsychotherapie enthält.

Ist Empathisches Coaching eine Therapie?

Nein. Empathisches Coaching richtet sich an Menschen, die keine nach dem ICD-10 diagnostizierte psychische Störung haben. Zum Leben gehören Konflikte und Krisen dazu. Wir können dadurch widerstandsfähiger werden und uns weiterentwickeln.

Wie läuft Empathisches Coaching ab?

Wir decken gemeinsam wiederkehrende, ungünstige Lebensmuster auf, die auf noch unverarbeiteten seelischen Verletzungen beruhen. Diese Verletzungen erhalten dann von mir eine besondere Form von Empathie.

Was kann ich erreichen durch Empathisches Coaching?
Dir wird bewusst, was du dir wünschst und brauchst, um zufriedener und glücklicher zu leben. Du darfst dich als die Person annehmen, die du wirklich bist. Mit allem was dazugehört, auch mit deinen ungeliebten Anteilen.
Dadurch wird es auch möglich, dass du eine klare Entscheidung triffst: Entweder du bleibst oder du verlässt die Beziehung, um noch einmal neu anzufangen. Ob erstmal allein oder in einer neuen Beziehung – Du spürst, was sich gut und richtig anfühlt.
Wie kann mir das Coaching-Paket Let go and fly weiterhelfen?

Dieses Angebot ist besonders umfassend und umsetzungsorientiert. Empathisches Coaching bildet die Grundlage. Darauf aufbauend arbeiten wir lösungsorientiert. Du bekommst in einem Zeitraum von 4 Monaten eine intensive persönliche Begleitung von mir. Dadurch stärkst du dein Selbstwertgefühl und trainierst neue Strategien der Kommunikation in deiner Partnerschaft oder Ehe. Letztendlich kannst du eine Entscheidung treffen, in der Beziehung zu bleiben oder dich von deinem alkoholabhängigen Partner zu trennen.

Unterstützt du mich auch als Mann mit einer alkoholabhängigen Partnerin?

Ja. Selbstverständlich unterstütze ich dich auch als Mann, wenn du in einer Beziehung mit einer alkoholabhängigen Partnerin lebst. Die Arbeit mit Frauen ist deshalb mein Schwerpunkt, weil es in dieser Hinsicht prozentual mehr Frauen gibt, die sich in der Angehörigen-Rolle befinden und eine Co-Abhängigkeit entwickeln.

Erzähl mir, was dich gerade bedrückt

 

Wir schauen uns deine persönliche Ausgangssituation genau an und suchen gemeinsam einen Weg, den du mutig gehen willst.

Möchtest du von meinen Erfahrungen profitieren, die ich viele Jahre als Angehörige gemacht habe?

Damit bekommst du die wunderbare Möglichkeit, dich viel eher als ich aus der Sackgasse der Co-Abhängigkeit zu befreien.

Lebe endlich dein eigenes und selbstbestimmtes Leben inklusive erfüllter Beziehungen zu anderen Menschen!

Stell dir vor. du hättest dieses Problem nicht mehr…

Wie fühlst du dich dann?

Dein Leben verliert diese Schwere und die vielen Sorgen und wird frei und leicht. Du spürst dich wieder selber mehr und bekommst eine Ahnung von Glück.

Willst du mit mir in diese Richtung gehen?

Neu im Blog

Hier bekommst du kostenlose Tipps und Anregungen, wie du mit deinem alkoholgefährdeten Partner umgehen kannst.

Schreib mir eine Nachricht

Ruf mich an

01777884574

Telefonzeiten

Montag – Freitag: 19 – 20 Uhr
Samstag: 13 – 15 Uhr

E-Mail